WWDC 2006: erste Eindrücke aus San Francisco

WWDC 2006 - Eingangsbereich, Bild: Macnotes

Unser WWDC-Korrespondent Matthias Lange ist in San Francisco angekommen und schildert seine ersten Eindrücke vor Apples Entwickler-Messe.

Im Moscone West Kongresszentrum in San Francisco herrscht gespannte Ruhe vor der morgigen Keynote zur diesjährigen WWDC 2006. Betritt man das Moscone West Center verkündet ein großes Banner „Welcome to WWDC 2006 – You’ve come to the right platform.“

Wie Gernot Poetsch herausgefunden hat, möchte Apple bereits morgen mit OS X 10.5 Leopard Version 2.0 von Windows Vista vorstellen.

Apple scheint diesmal besonders auf Geheimhaltung bedacht zu sein. Ich hatte heute Früh die Gelegenheit mit ein paar Apple-Praktikanten zu sprechen und nicht einmal sie haben eine Vermutung, was morgen zu erwarten ist. Wir dürfen also gespannt sein.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. August 2006
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. Februar 2021
  • Wörter: 110
  • Zeichen: 801
  • Lesezeit: 0 Minuten 28 Sekunden