HomePod-Software 16 von Apple veröffentlicht

HomePod mini jetzt in fünf Farben

Der Konzern aus Cupertino stellt am Abend neben iOS 16 und anderen Updates auch eine Aktualisierung für die HomePod-Software zur Verfügung.

Wir können bislang nur sagen, dass damit die Kompatibilität zu den neuen Geräten und Funktionen in iOS 16 gewahrt wird. Doch darüber hinaus gibt es keine besonderen Hinweise auf wirklich neue Funktionen.

Smart-Home-Update erst im Herbst

Wir erwarten vielmehr im Herbst ein weiteres Update mit der Aktualisierung von macOS Ventura. Denn bis dahin haben Google, Amazon und andere Hersteller, die hinter dem „Meta“-Smart-Home-Standard stehen, entsprechende Aktualisierungen herausgebracht.

Um das Update zu nutzen, müsst Ihr eigentlich nichts weiter tun. Die Lautsprecher werden automatisch aktualisiert.