Facebooks Smart Glasses gar nicht so smart – S7M #52

Morgen präsentiert Apple seine neuen iPhones – aller Voraussicht nach. In jedem Fall gibt es wieder ein Special Event. Doch vergangene Woche wollte Facebook unbedingt noch eine Neuigkeit veröffentlichen. Das Unternehmen, veröffentlicht in Kooperation mit Ray-Ban eine „clevere“ Brille. Wieso die aber gar nicht so clever ist, sondern nur ein Marketing-Stunt, das verrät Euch unser Podcast.

Ray-Ban Stories, Bild: Facebook

Man beachte, wie gut Mark Zuckerberg in dem kleinen Werbespot als Testimonial dient. #nicht

Grundsätzlich gibt es die Brille sowohl als Sonnenbrille, als auch mit normalen Gläsern beim ausgewählten Optiker zu kaufen. Angeboten wird sie zunächst in den USA, Australien, Kanada, Irland, Italien und Großbritannien. In Deutschland kann man sich vorerst nur auf eine Warteliste eintragen.

In jedem Fall findet Ihr unseren Podcast auf iTunes, Spotify und auch in Googles Podcast-Verzeichnis. Dort könnt Ihr ihn abonnieren, wenn Ihr mögt.

Damit zeichnen wir unseren Podcast auf:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.