AirPods Pro: Beta-Firmware erstmals herunterladen

Apple stellt registrierten Entwicklern über das Developer Center ein Tool zur Verfügung, um die Firmware der AirPods Pro zu aktualisieren. Diese Software für macOS erlaubt die Nutzung von Beta-Firmware für die kabellosen Kopfhörer.

AirPods Pro im Ohr, Bild: Apple

Erste neue Funktionen, die Tester so ausprobieren können, erlaubt 3D-Audio für FaceTime und die Reduzierung von Umgebungsgeräuschen.

Nicht in diese Beta geschafft hat es ein individualisierbarer Transparenz-Modus samt der Möglichkeit Unterhaltungen zu optimieren. Dieses Feature hebt Apple sich offenbar noch auf.

Wo findet man die Software?

Als registrierter Entwickler kann man im Developer Center den Bereich Downloads auswählen und dann auf „More“ klicken. Seit 20. Juli steht dort dann die AirPods Pro Beta zur Verfügung.

Wie installiert man die Beta auf den AirPods Pro?

Der Installationsprozess für die Beta-Firmware der AirPods Pro ist vergleichbar mit demjenigen für die Apple Watch. Man muss dazu ein Beta-Profil auf einem iPhone installieren. Erst dann teilt das iPhone den AirPods Pro im Laufe der Zeit mit, dass es die Beta-Firmware herunterladen kann. Dies kann bis zu 24 Stunden dauern.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2021
  • Wörter: 161
  • Zeichen: 1143
  • Lesezeit: 0 Minuten 42 Sekunden