Alexander Trust, den 8. Dezember 2020

Anleitung: Einhandmodus am iPhone 12, iPhone 11 und älteren aktivieren

iPhone 12 Pro
iPhone 12 Pro, Bild: Apple

Apple führte mit dem iPhone X die neue Gesichtserkennung Face ID ein. Der Home-Button verschwand am Gerät und für Nutzer gab es „mehr“ sichtbare und verwendbare Fläche auf dem Display. Doch die kann man nicht mehr zwangsläufig mit einer Hand erreichen. Weil Apple das Problem aber schon früh(er) bewusst war, führte es den Einhandmodus zusammen mit dem iPhone 6 Plus und iOS 8 ein. Wir erklären Euch, wie Ihr damit die Bedienbarkeit am iPhone vereinfachen könnt.

Gefühlt waren iPhones schon immer etwas größer. Gerade die Einführung des iPhone 12 mini erinnerte uns zuletzt aber wieder daran, dass es eine Zeit vor dem iPhone 6 Plus gab. Damals konnte man Apples Smartphones noch problemlos in einer Hand halten und auch bedienen.

Doch das änderte sich seinerzeit. Apple erkannte das Problem und führte den Einhandmodus ein.

Einhandmodus am iPhone aktivieren

Der Einhandmodus lässt sich am iPhone relativ schnell einrichten. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

  1. Öffne dazu die Einstellungen-App.
  2. Tippe dort auf „Bedienungshilfen“.
  3. Wähle nun „Tippen“ aus.
  4. Ziehe dann den Regler neben „Einhandmodus“ nach rechts, und aktiviere diesen.

Wie funktioniert der Einhandmodus?

Die Einhandbedienung realisiert Apple derart, dass sie die Benutzeroberfläche einer App auf dem Display verschiebt, und zwar von oben nach unten (vgl. Screenshot).

Denn immer wieder befinden sich Bedienelemente auch am oberen Rand einer App, zum Beispiel im Browser.

Einhandmodus auf Face-ID-iPhones

Um das Verhalten abzurufen, muss man lediglich am unteren Rand „Abwärtsstreichen“, wie Apple es nennt, also einmal kurz mit dem Finger von oben nach unten wischen. Der Bildschirminhalt wird dann nach unten verschoben, man gelangt an die oberen Bedienelemente. Nach kurzer Zeit der Inaktivität kehrt der Bildschirminhalt übrigens in den ursprünglichen Zustand zurück.

Einhandmodus auf iPhones mit Touch ID

Nutzer von iPhones mit einem Home-Button können den Einhandmodus übrigens anders aktivieren. Sie tippen dazu einfach zweimal auf den Home-Button, wohlgemerkt „tippen“, nicht „drücken“.


Ähnliche Nachrichten

Passende Angebote

Zugehörige Plattformen