Alexander Trust, den 7. Januar 2020

AirPods Pro funktionieren am iPhone 3GS

AirPods Pro im Ohr
AirPods Pro im Ohr, Bild: Apple

Apple AirPods Pro funktionieren mit sehr altem iPhone. Hat man Töne? Selbst die Geräuschunterdrückung funktioniert am iPhone 3GS, wie nun ein Nutzer auf Twitter bekannt gab.

Klar, es ist keine Neuigkeit im eigentlichen Sinn. Denn Apples AirPods Pro sind in ihrer Funktion doch auch Bluetooth-Kopfhörer. Und Apples iPhone 3GS unterstützt Bluetooth. Der Funkstandard ist abwärtskompatibel. Entsprechend verwundert es nicht, dass die Kopfhörer auch mit dem alten Apple-Smartphone zusammen funktionieren.

Geräuschunterdrückung ein Feature der AirPods Pro

Es ist natürlich auch nicht überraschend, dass die Geräuschunterdrückung auch in diesem Kontext noch funktioniert. Denn sie ist ein Feature der Kopfhörer. Wenn man allerdings bedenkt, wie „klein“ die AirPods Pro doch sind, darf man ruhig einmal ein wenig innehalten. Wir nutzen die Zeit, um ein wenig die Technologie zu loben, die in den Apple-Kopfhörern zum Einsatz kommt.

Das Umschalten zwischen Geräuschunterdrückung und Transparenz-Modus funktioniert weiter über ein Drücken am Hals der Kopfhörer.

Das Beispiel zeigt aber außerdem noch etwas. AirPods Pro oder AirPods im Allgemeinen sind also nicht bloß Kopfhörer für Apple-Nutzer. Sie können auch Fans von Android-Smartphones Freude bereiten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Produkte