iPad Pro und iPhone: 2020er Modelle mit neuem AR-Sensor

Konzept von AR-Brille Apples
Konzept von AR-Brille Apples, Bild: MacRumors

Apple stattet iPad Pro und iPhone 2020 mit neuem AR-Sensor aus. Damit nimmt das Unternehmen offenbar die Zukunft eines AR-Headsets bereits vorweg. Denn die gleichen Sensoren sollen dann später auch in den neuen Geräten Apples unterkommen.

Mark Gurman berichtet für Bloomberg über Apples „Roadmap“ für Augmented Reality. Demnach arbeitet Apple gleich an einer „ganzen Reihe von AR- und VR-Geräten“. Die sollen allesamt rund um einen neuen 3D-Sensor funktionieren.

Die Zukunft schon 2020 ausprobieren?

Wir alle haben ein wenig Phantasie. Und laut Gurman will Apple seinen neuen 3D-Sensor schon kommendes Jahr in das iPad Pro und iPhone einsetzen. Entsprechend ist die Vorfreude auf eine etwaige WWDC 2020 schon jetzt riesengroß. Denn wenn Apple dort eine neue Version von AR-Kit vorstellt und zeigt, was mit einem neuen iPad Pro möglich ist, können wir uns ausmalen, was dann mit Endgeräten wie einem AR-Headset oder eine AR-Brille möglich sein wird.

Neues iPad Pro schon in der ersten Jahreshälfte 2020?

Laut Gurman bringt Apple in der ersten Hälfte 2020 ein neues iPad Pro auf den Markt. Das enthält ein neues Modul mit zwei Kamerasensoren. Damit sollen Nutzer 3D-Rekonstruktionen von Räumen, Objekten und Personen erstellen können.

Die gleichen Sensoren sollen dann gegen Ende des Jahres in die neuen iPhone-Modelle Einzug halten. 5G-Kapazität sollen diese außerdem erhalten.

Gurman betont in seinem Bericht explizit, dass Apple auch an einem VR-Gaming-Headset arbeitet.

AR-Geräte erst 2022 und 2023?

Zuvor berichtete bereits The Information, dass Apple im Oktober eine Präsentation vor Mitarbeitern abgehalten habe und dort seine AR-Pläne zeigte. Demnach ist mindestens ein AR-Headset (N301) in Arbeit und aber auch eine AR-Brille (N421). Letztere sieht momentan noch aus wie eine wulstige Sonnenbrille. Ersteres erinnert zum jetzigen Zeitpunkt stark an andere Produkte am Markt, wie beispielsweise die Oculus-Headsets. Apple möchte mit hochwertigen und leichten Materialien aber den Tragekomfort bis zur Serienreife drastisch erhöhen.

Sag jetzt deine Meinung!