Von Jonny Random am 09.06.2019 (letztes Update: 04.06.2020).

macOS Catalina: Sidecar für iPad als Zweitbildschirm nur auf neueren Macs

macOS Catalina auf dem MacBook Pro
macOS Catalina auf dem MacBook Pro, Bild: Apple

Apples neues Feature in macOS Catalina Sidecar funktioniert wohl nicht mit allen Apps. Die Funktion erlaubt die Nutzung eines iPads als externen Monitor und dürfte Dritt-Apps, die diese Erweiterung bislang erfolgreich bereitstellten, perspektivisch große Bauchschmerzen bereiten.

Apple hat in sein neues großes Update für macOS mit dem Eigennamen Catalina neben neuen Apps für Musik, Filme und Podcasts unter anderem auch eine Funktion implementiert, die es bereits länger in Form von Dritt-Apps gibt. Diese trugen etwa Namen wie Luna Display und erlaubten es, das iPad als externen Monitor zu nutzen, um darauf etwa den Fensterinhalt von macOS-Programmen anzeigen zu lassen.

macOS Catalina Sidecar - Apple

macOS Catalina Sidecar – Apple

Apple bietet diese Funktion künftig auch mit Bordmitteln und nennt das neue Feature Sidecar. Diese Neuerung dürfte auf lange Sicht für einiges Kopfzerbrechen bei den betroffenen Entwicklern führen, wenig nach der Präsentation von Catalina stellt sich jedoch zunächst die Frage, wer von Sidecar überhaupt profitiert.

Sidecar funktioniert nur auf neueren Macs

Wie ein bekannter Entwickler nun herausgefunden hat, indem er sich den Code der ersten Beta für Developer von macOS Catalina einmal genauer angesehen hat, wird Sidecar offenbar nur auf einigermaßen aktuellen Macs genutzt werden können. Unterstützt wird die Funktion danach etwa ab dem MacBook Pro 2016 und dem iMac mit 27 Zoll von 2015. Auch das MacBook muss in der Version ab 2015 genutzt werden.

Natürlich werden der iMac Pro, der neue Mac Mini und das neue MacBook Air das Feature auch unterstützen. Ob diese Liste vollständig ist oder noch ältere Modelle hinzukommen, ist unbekannt.

Unbekannt ist derzeit auch noch, welche iPads Sidecar unterstützen werden. Apple selbst hat hierzu noch keinerlei Angaben gemacht.

macOS Catalina wird im Herbst für alle Nutzer verfügbar werden und auf allen Macs ab dem Jahr 2012 laufen können.

Sag jetzt deine Meinung!