Von Jonny Random am 29.04.2019 (letztes Update: 29.04.2019).

Beta 4 von iOS 12.3, macOS 10.14.5, watchOS 5.2.1 und tvOS 12.3 ist da

iOS 12
iOS 12

Apple hat heute den laufenden Beta-Zyklus fortgesetzt: iOS 12.3 liegt jetzt in Beta 4 vor. DAs Update kann ab sofort von allen registrierten Entwicklern geladen und installiert werden.

Die Beta-Welle rollt wieder: Apple hat iOS 12.3 Beta 4 vorgelegt. Das Update folgt eine Woche auf die Freigabe von iOS 12.3 Beta 3 und der letzten neuen Betas. Das Entwicklungstempo erhöht sich also, die Freigabe der finalen Version dürfte innerhalb der nächsten anderthalb Monate erfolgen.

Allerdings wird auch diese neue Beta wie üblich in Wellen verteilt, was dazu führen kann, dass nicht alle Nutzer es sofort angezeigt bekommen. Zentrale Neuerung in iOS 12.3 ist die neu gestaltete TV-App. Sie wird einmal der Hub für Apples Streaminginahtle wie die neuen Channels und die originalen Produktionen von Apple TV+ werden, beide sind kostenpflichtig und für beide sind die Preise nicht bekannt.

Entwickler können in den USA schon erste Channels kostenlos testen.

Beta 4 auch für die übrigen Systeme

Ferner hat Apple heute Abend auch die nächste Beta für macOS Mojave vorgelegt. macOS Mojave 10.14.5 Beta 4 kann ab sofort geladen und installiert werden.

Die vierte Beta für tvOS 12.3 steht ebenfalls bereit, das Apple TV erhält ebenfalls die neue TV-App.

Das watchOS 5.2.1-Update ist eher ein kleiner Bugfix-Release, die vierte Beta steht auch hier bereit.

Apple wird darüber hinaus auch sicher die Public Betas für freiwillige Tester innerhalb der nächsten Stunden oder Tage aktualisieren.

Sag jetzt deine Meinung!