Von Jonny Random am 10.12.2018 (letztes Update: 10.12.2018).

Apple Pay in Deutschland morgen früh? Banken sollen gemeinsam starten

Apple Pay in Deutschland? Bild: Screenshot
Apple Pay in Deutschland? Bild: Screenshot

Morgen früh soll Apple Pay starten. Die Süddeutsche Zeitung ist sich sicher, die teilnehmenden Banken werden in wenigen Stunden gemeinsam den Startschuss geben.

Auf Apple Pay warten Fans des Bezahldienstes jetzt schon mehrere Monate. Seit Apple im Sommer angekündigt hat, dass es noch dieses Jahr in Deutschland los gehen soll, gab es zahlreiche Spekulationen über teilnehmende Banken und einen möglichen Starttermin. Bislang hat sich all das als wenig tragfähige erwiesen.

Nun gibt es allerdings ein konkretes Datum und in wenigen Stunden könnte das Warten ein Ende haben.

Start morgen früh um halb acht?

Denn heute Abend berichtete die Süddeutsche, Apple Pay werde in wenigen Stunden starten. Um 07:30 Uhr soll der Dienst von den von Anfang an teilnehmenden Banken gemeinsam freigeschaltet werden, so die Zeitung.

Von Anfang an mit dabei sind unter anderem die Deutsche Bank, die Tochter der Commerzbank Comdirect, die Smartphone-Bank N26 und die Zahlungslösung boon. Auch American Express wird seine Karten umgehend Apple Pay-fähig machen.

Nicht dabei sein werden zunächst die Sparkassen, diese könnten mit etwas Pech erst im November kommenden Jahres folgen.

Heute dann hatte ein Mitarbeiter der FidorBank, die Apple Pay ebenfalls unterstützt, getwittert, irgendwann im Laufe der Woche sollte es losgehen.
– der Tweet war recht rasch wieder verschwunden.

Fidor Apple Pay

Fidor Apple Pay

Nun also der SZ-Bericht zum guten Schluss und möglicherweise ist diese für einige inzwischen schon leidige Thema morgen fürs erste erledigt.

Sag jetzt deine Meinung!