Apple Pay ist ab heute in Deutschland mit diesen Banken verfügbar [Update]

Apple Pay ist ab heute auch in Deutschland nutzbar. Apple hat den Support für den Bezahldienst heute gegen halb fünf Uhr morgens freigeschaltet. Zum Start sind allerdings nur eine Hand voll Banken dabei.

Apple Pay in Deutschland? Bild: Screenshot

Und das Warten hat tatsächlich ein Ende: Vor wenigen Minuten hat Apple seinen Bezahldienst Apple Pay für Deutschland freigeschaltet.

Die eigene Kreditkarte kann über die Wallet-App hinzugefügt werden.

In voller Größe (86 kB) herunterladen .
Apple Pay Wallet hinzufügen - Screenshot

Update um 05:37 Uhr
American Express hat Apple Pay bereits freigeschaltet. Wir konnten in der Redaktion eine Amex-Karte erfolgreich in der Wallet-App registrieren. Die übrigen Banken, die zum Start dabei sind, dürften bald folgen.

Diese Banken sind von Anfang an dabei

So berichteten wir gestern noch über eine Meldung der Süddeutschen Zeitung. Darin hieß es, die zum Start teilnehmenden Banken werden Apple Pay gegen 07:30 Uhr auf ihren Systemen freischalten. Es ist anzunehmen, dass es zu diesem Zeitpunkt dann auch möglich sein wird, Karten in der Wallet-App hinzuzufügen.

Zu den zum Start teilnehmenden Banken gehören unter anderem die Kreditkartengesellschaft American Express, die deutsche Bank, die Commerzbank-Tochter Comdirect, die N26-Bank, die Bezahldienste Vimpay, boon und bunq, die Fidor Bank, die Hanseatic Bank und auch das O2 Banking.

Weitere Institute dürften ihren eigenen Status betreffend Apple Pay im Laufe der nächsten Tage noch kommentieren.

Wir halten Sie auf jeden Fall über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden…