Jonny Random, den 1. November 2018

iOS 12.1.1 und tvOS 12.1.1 Beta 1 für freiwillige Tester, macOS 10.14.2 Beta 1 für Entwickler

iOS 12 - Memoji
iOS 12 – Memoji, Bild: Apple

Apple hat heute Abend die erste Public Beta von iOS 12.1.1 für freiwillige Tester freigegeben. Auch tvOS 12.1.1 ist in einer ersten öffentlichen Beta erschienen. Ferner ist die macOS Mojave 10.14.2-Beta wieder da, die Apple zwischenzeitlich zurückgezogen hatte.

Heute Abend hat Apple Public Beta 1 von iOS 12.1.1 zum Download bereitgestellt.

Die Public Beta erfolgt einen Tag nach der Freigabe der ersten Beta für Entwickler von iOS 12.1.1 und zwei Tage nach der Veröffentlichung von iOS 12.1 für alle Nutzer.

Teilnehmer des Public Beta-Programms für freiwillige Tester können die Aktualisierung ab sofort laden und installieren, sofern sie das entsprechende Profil auf ihrem Gerät installiert haben.

iOS 12.1.1 bringt unter anderem einige Verbesserungen der Oberfläche von Facetime. Während eines Anrufs ist der Wechsel zwischen Front- und Rückkamera nun schneller und bequemer möglich.

Ferner bringt ein neuer Aufwärts-Wisch den schnelleren Zugang zu zusätzlichen Optionen in Gruppenunterhaltungen, die seit iOS 12.1 möglich sind.

Darüber hinaus kann der Nutzer während eines Facetime-Anrufs wieder Live Photos erstellen.

Wer noch nicht am Public Beta-Programm teilnimmt, kann sich hier kostenlos anmelden.

tvOS 12.1.1 Public Beta 1 ist da, macOS Mojave Entwickler-Beta ist zurückgekehrt

Auch hat Apple heute die erste Beta von tvOS 12.1.1 für freiwillige Tester zum Download bereitgestellt.

Zudem ist die erste Beta für Entwickler von macOS Mojave 10.14.2 wieder verfügbar.

Diese Testversion hatte Apple kurz nach deren erster Freigabe wieder zurückgezogen.


Ähnliche Nachrichten