iPhones 2018: Neue Videos und Fotos sollen neue Modelle zeigen

iPhone X plus – china-Leak

Die nächste iPhone-Generation könnte auf einigen neuen Fotos zu sehen sein, die kürzlich in Twitter auftauchten. Auch ein Video eines Zubehör-Herstellers behauptet, die Abmessungen des kommenden Lineups zu zeigen. Die Authentizität dieser Leaks ist wie immer ungeklärt.

Diesen Herbst wird Apple voraussichtlich drei neue iPhones vorstellen. Zwei der erwarteten Modelle dürften dem Vernehmen nach mit OLED-Display kommen, eins dagegen soll über ein konventionelles LCD-Panel verfügen.

Über das Aussehen der neuen Geräte gab es in den letzten Monaten schon mehrere Vermutungen, nun hat der bekannte Leaker Ben Geskin einige neue Fotos getwittert, die die neuen Geräte zeigen sollen.

iPhone 2018 - Ben Geskin

iPhone 2018 – Ben Geskin

Geskin hatte bereits im vergangenen Sommer durch zahlreiche Leaks der aktuellen iPhones, die im Herbst 2017 vorgestellt wurden, auf sich aufmerksam gemacht.

Nicht all seine Prognosen trafen ein, doch er gilt als Quelle interessanter Vorhersagen.

Neue iPhones im Video

Das iPhone 2018 wird vermutlich mit einem 6,1 Zoll LCD-Panel kommen. Gerüchten nach wird Apple auch hier versuchen, ein randloseres Display zu verbauen.

Wie gut das funktioniert, steht aber noch in den Sternen. Displays von LG und Japan Display sind geeignet, Apples Anforderungen an ein randloseres LCD-Panel zu erfüllen.

iPhone 2018 - Ben Geskin

iPhone 2018 – Ben Geskin

Der deutsche Hüllenhersteller Arktis hat unterdessen auch ein Video zu den neuen iPhones veröffentlicht.

Darin werden die vermeintlichen neuen iPhones respektive deren Abmessungen mit den aktuellen Modellen verglichen.

Es ist nicht das erste Video eines Hpüllenherstellers, der behauptet, über die Dimensionen der neuen Modelle bescheid zu wissen. Tatsächlich werden die Hüllenhersteller früh über die Spezifikationen der neuen iPhones informiert, doch finden sich hier auch viele Versuche, Aufmerksamkeit in den Medien zu erringen.

Sag jetzt deine Meinung!