Apple Watch Victory: Sollte die Nike-Version anders heißen?

Apple Watch Nike Design (schwarz, gelb) - Quelle: Nike-Promotion

In Dokumenten von AppleCare sind einige Formulierungen aufgefallen, aus denen man gewisse Schlüsse ziehen könnte. Darin wird unter anderem eine „Apple Watch Victory“ benannt, die man so vom Begriff her noch nicht kannte.

Victory und Nike?

Im September wurde die Apple Watch Series 2 angekündigt. Damit einhergehend, wenn auch verspätet, soll die Apple Watch Nike+ kommen. Es handelt sich dabei grundsätzlich um eine Apple Watch Series 2 mit Aluminium-Gehäuse, speziellem Armband und vorinstallierten Apps.

In Support-Dokumenten, die die Garantiebestimmungen für die Uhr dokumentieren und für die Vereinigten Arabischen Emirate vorgesehen waren, tauchte nun der Begriff der „Apple Watch Victory“ auf, wie 9to5mac von einem Leser mitgeteilt wurde. Doch worum es sich dabei handelt, war auf den ersten Blick unklar. Ein Vergleich mit der kanadischen Variante dieser Seite zeigte dann, was wirklich gemeint war. Dort stand an gleicher Stelle die „Apple Watch Nike+“, die tatsächlich angekündigt (wenngleich noch nicht verfügbar) ist.

Ob es sich bei „Apple Watch Victory“ um einen Namen handelt, der als Arbeitstitel gedacht war oder in bestimmten Märkten vorgesehen war, ist nicht überliefert. Mittlerweile ist der Name auf den Seiten wieder geändert worden.

In letzter Zeit ist Apple des öfteren ein ähnlicher Fehler unterlaufen. So wurde auch mehrfach die Umbenennung von „OS X“ in „macOS“ in den Apple-Dokumenten vorweggenommen. Victory ist eine Marke, die Nike relativ häufig für seine Produkte verwendet.

Mehr über Marco Jahn:

Metadaten
  • Geschrieben am: 18. Oktober 2016
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2016
  • Wörter: 217
  • Zeichen: 1516
  • Lesezeit: 0 Minuten 56 Sekunden