iPhone 7: neue Gerüchte um Klinkenstecker

iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Zum zweiten mal binnen kurzer Zeit gibt es ein Gerücht aus Asien, demzufolge Apple beim iPhone 7 auf den Klinkenstecker verzichten wird.

Apple wird Gerüchten zufolge auf eine Lösung mit Lightning-Stecker beim Kopfhörer setzen, oder alternativ natürlich Bluetooth. Quellen aus Apples Zulieferer-Kette sollen „bestätigt“ haben, dass der iPhone-Hersteller beim Smartphone der kommenden Generation auf den Klinkenstecker verzichten wird.

Die Möglichkeit besteht, dass Apple ein neues Modell der EarPods-Kopfhörer herausbringt, mit Lightning-Stecker.

Während die Gerüchte um die neue Anschluss-Methode für Kopfhörer bislang nicht verifiziert werden konnte, sorgt sie unter Apple-Fans für Aufregung. Viele Kopfhörer-Besitzer sind in Aufruhr, weil sie ihr geliebtes Zubehör dann nicht mehr nutzen könnten.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 5. Januar 2016
  • Zuletzt aktualisiert am: 5. Januar 2016
  • Wörter: 102
  • Zeichen: 801
  • Lesezeit: 0 Minuten 26 Sekunden