Apple II Spiele im Internet-Archiv

Spy Hunter - Screenshot

Eine ganze Reihe von Spielen des Apple II Computers sind ab sofort im Internet-Archiv abrufbar und über den Browser spielbar. Dabei geht die Arbeit auf den Cracker „4AM“ zurück.

Archive.org bietet nun die „Apple II Library„, eine Sammlung von Spielen für den Apple II wie Spy Hunter, Dig Dug, Frogger oder Championship Wrestling. In jedem Fall handelt es sich aber um „gecrackte“ Software.

Warum veröffentlicht Archive.org gecrackte Software?

Die Frage, warum Archive.org gecrackte Software verwendet, versucht Jason Scott in seinem Blog zu erläutern. Eines der Argumente lautet: Weil fast niemand die Software konserviert hat. Es gibt keine Kopien oder Image-Dateien der Originale. Aus diesem Grund trägt die Sammlung auch den Untertitel „The 4am Collection“.

Darüber hinaus erläutert Scott die Besonderheit bei Cracker 4AM, der mit Liebe zum Detail die Spiele, viele aus dem Bereich Edutainment, gecrackt hat. Allen Cracks von 4AM lagen Info-Dateien bei, in denen Interessierte sehr viel über den Apple II und die zugehörige Software in Erfahrung bringen konnten, weil der Cracker sein Vorgehen, die Fallstricke und eventuelle Software-Bugs erläutert hat, die er selbst ausgebessert hat. So am Beispiel von „Band Saw and Shaper Safety„, einem Edutainment-Titel von Abraxas Basic Courseware aus dem Jahr 1986.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 25. Mai 2015
  • Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2015
  • Wörter: 192
  • Zeichen: 1320
  • Lesezeit: 0 Minuten 50 Sekunden