iPhone 7 CPU von Samsung?

Nachdem erst kürzlich ARM seinen neuen Cortex-A72 vorgestellt hat, folgt nun eine Kräftigung eines Gerüchts aus dem Vorjahr. Medienberichten zufolge will Apple für die kommende Prozessorgeneration wieder mehr mit Samsung zusammenarbeiten, was auf Chips in 14nm Fertigungsweise für zum Beispiel ein iPhone 7 schließen lässt.

Apple A8

Schon im letzten Jahr hieß es, Apple könnte Samsung die Chips für seine kommende Gerätegeneration fertigen lassen, nachdem man bei der jetzigen dem koreanischen Konkurrenten weniger Kapazitäten zugemutet hat und dafür TSMC mehr Chargen hat fertigen lassen. Gerüchte über 14nm Design des A9 Chips durch Samsung werden aktuell von Re/code erneut bestätigt. Man stützt sich dabei auf Personen, die mit der Situation vertraut seien.

Der Wechsel zurück zu Samsung sei damit begründet, dass das koreanische Unternehmen mit der 14nm-Fertigungsweise einen technologischen Vorsprung gegenüber TSMC habe. Letztes Jahr hieß es, Samsung habe gar mit der Produktion im Dezember bereits begonnen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. Februar 2015
  • Wörter: 141
  • Zeichen: 1012
  • Lesezeit: 0 Minuten 36 Sekunden