Apple Pay ab 18. Oktober in den USA?

iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Die Pharmazie-Kette Walgreens hat Ladeninhaber ein internes Memo zugeschickt, in dem gebeten wird, Mitarbeiter auf den Start von Apple Pay am 18. Oktober vorzubereiten.

Walgreen hat seine „Store Manager“ informiert, dass ab dem 18. Oktober Apple Pay eingesetzt werden wird. Schon jetzt sollten daher Mitarbeiter geschult werden. Aus der internen Mitteilung, die MacRumors zugespielt wurde, geht ebenfalls hervor, dass Walgreen mit Apple Pay hofft Amerikas meist geliebtes Gesundheitsunternehmen werden zu wollen.

Aus der Memo geht nicht hervor, ob lediglich Walgreen das Zahlungssystem am Samstag, den 18. Oktober, starten wird, oder ob Apple Pay an diesem Tag im ganzen Land gestartet werden wird.

Apple Pay einfach einzusetzen

Apple Pay, so heißt es in der Mitteilung an die Geschäftsführer weiter, sei „einfach, sicher und würde die Privatsphäre der Kunden sicherstellen“. Diese müssten lediglich ihr iPhone 6 an das obere Ende des „Pinpads“ (von Walgreen) halten und dann ihren Kauf mit ihrem Fingerabdruck bestätigen.

Das Unternehmen muss seine vorhandenen Bezahlsysteme nicht umrüsten, da Apple mit Apple Pay auf der vorhandenen NFC-Technologie aufsetzt.

Walgreen ist Amerikas größte Apotheken-Kette mit mehr als 8000 Ladengeschäften in 50 Bundesländern.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 12. Oktober 2014
  • Zuletzt aktualisiert am: 12. Oktober 2014
  • Wörter: 175
  • Zeichen: 1265
  • Lesezeit: 0 Minuten 45 Sekunden