iPhone 6 Plus hat das beste LCD Smartphone Display

Das Display des iPhone 6 Plus wurde von DisplayMate ausgezeichnet, und zwar als das beste LCD-Smartphone-Display, das man jemals getestet hat.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus

DisplayMate hat einen ausführlichen Test der Displays des iPhone 6 und iPhone 6 Plus unternommen. Dabei hat man für Apple positive Erkenntnisse gesammelt. Laut DisplayMate hat Apple in der jüngeren Vergangenheit die Innovation bei seinen Displays vernachlässigt, während man zu Anfang seiner iOS-Device-Zeit immer voran schritt. Nun hat Apple aber mit den Displays des iPhone 6 und vor allem mit demjenigen des iPhone 6 Plus wieder die Spitze erreicht. Denn laut DisplayMate ist das LCD-Display von Apples Phablet das beste, das man jemals getestet hat.

„[T]he iPhone 6 Plus is the Best performing Smartphone LCD display that we have ever tested.“
DisplayMate

Display des iPhone 6 Plus hat Messlatte heraufgesetzt

Das Display sei erst das zweite, das in allen Testkategorien eine sehr gute oder hervorragende Auszeichnung erhalten hat. DisplayMate untersucht Displays seit 2006 und gilt als seriöse Instanz in diesem Bereich. Gleichzeitig habe Apple mit dem Produkt die Messlatte heraufgesetzt.

Das Display des iPhone 6 schneidet ebenfalls sehr gut ab, ist aber wegen seiner Auflösung und Pixeldichte nicht ganz so hervorragend wie das des iPhone 6 Plus. Beide Displays seien wegen ihrer besonders hohen Helligkeit und der geringen Reflexion unter Sonneneinstrahlung sehr gut zu verwenden. Bei der Energieeffizienz seien beide Displays ähnlich gut. Sie würden dieselbe Niedrigenergie-Technologie einsetzen, die mit dem iPhone 5 eingeführt wurde und 10 Prozent weniger Strom verbrauchen, als beispielsweise das HTC One, Huawei Ascend D2 oder Xperia Z von Sony.

Im Vergleich zu Smartphones mit OLED-Display muss sich das iPhone 6 Plus nur einem Modell geschlagen geben, wegen des geringfügig besseren Colormanagements. Es handelt sich dabei um Samsungs Galaxy Note 4.