Bookbook: IKEA-Werbespot nimmt iPad-Werbung aufs Korn

Der neue IKEA-Katalog 2015 ist ein "Bookbook" und nicht etwa ein iBook oder ein iPad. Der schwedische Möbelhersteller hat ein Werbevideo veröffentlicht, das eindeutig Apples iPad-Werbung persifliert.

IKEA Bookbook - Jörgen Eghammer

IKEA Singapur und IKEA Malaysia haben in einem Werbevideo das Bookbook vorgestellt. Da der Werbespot sich zweieinhalb Minuten mehr oder weniger über Apples Attitüde in Werbespots lustig macht, wurde es bereits mehr als drei Millionen Mal angesehen.

Das Bookbook sei nur 8mm dünn, wöge weniger als 400 Gramm und kommt mit tausenden Wohnideen auf 328 hochauflösenden Seiten vorinstalliert. Erzähler ist Jörgen Eghammer – wenn er denn so heißt -, der liebevoll als „Chief Design Gürü“ vorgestellt wird. Der Akku des IKEA Bookbook würde ewig halten, Kabel würden nicht benötigt und Bilder in Full HD würden von jetzt auf gleich ohne Verzögerung dargestellt.