Easter Egg: Rede von Steve Jobs in Pages enthalten

Apple hat seiner Textverarbeitung Pages ein ganz Besonderes „Easter Egg“ spendiert. Im Ordner der App findet sich als Text-Datei die Rede von Steve Jobs, die er 2005 vor Studenten der Stanford Universität gehalten hat.

2005 hielt Steve Jobs eine begeisternde Rede von Studenten der Standford Universtität. 22 Minuten lang versuchte er damals zu vermitteln, dass man seines eigenen Glückes Schmied ist und Mut haben soll, Träume in die Realität umzusetzen. Die ganze Rede im Wortlaut gibt es in Form einer Textdatei in Apples Pages. Gespeichert ist sie im Ordner

/Applications/Pages.app/Contents/Resources/

Im Finder gelangt man zu der Datei, indem man den Ordner manuell aufruft, dazu muss man sich über einen Rechtsklick den Paketinhalt der Pages-App anzeigen lassen. Oder man benutzt einfach den „Gehe zu“-Befehl (auch über CMD + SHIFT + G erreichbar) und gibt den oben zitierten Pfad ein. Darin findet sich die Datei „Apple.txt“, in der Steve Jobs‘ Rede enthalten ist.

Die komplette Rede im Video findet Ihr aus gegebenem Anlass noch einmal im Anhang.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 22. August 2014
  • Zuletzt aktualisiert am: 22. August 2014
  • Wörter: 160
  • Zeichen: 1058
  • Lesezeit: 0 Minuten 41 Sekunden