Ticket-Verlosung für WWDC 2014 beendet

Apple hat die Verlosung der Tickets für die WWDC 2014 beendet und informierte die glücklichen Gewinner per E-Mail.

WWDC 2014 - Logo

Der Hersteller aus Cupertino hatte in der Zeit vom 5. bis zum 7. April die Registrierung möglich gemacht, vorab aber bereits darauf hingewiesen, dass die begrenzten Plätze unter den Registrierten verlost würden. Bis 17 Uhr Ortszeit sollten alle Teilnehmer Bescheid bekommen haben, ob sie gewonnen (oder verloren) haben.

Die Gewinner erhalten die Möglichkeit, bis einschließlich zum 14. April ein Ticket für die WWDC 2014 zu erwerben. Einer der Gewinner, Seth Clifford, veröffentlichte einen Screenshot auf Twitter. Clifford löschte den Tweet in der Folge.

Das Interesse an Tickets für die WWDC ist immer enorm. 2012 und 2013 verteilte Apple die Tickets nach dem Prinzip, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. 2012 waren die Tickets innerhalb von 2 Stunden ausverkauft, ein Jahr später sogar binnen weniger Minuten.

Es wird erwartet, dass Apple auf der Keynote, die die WWDC traditionell einläutet, neue Software und Hardware präsentiert. Im Gespräch sind Präsentationen von iOS 8 und OS X 10.10.