kg, den 19. Dezember 2012

Apple-Fernseher: HDTV bei Foxconn bereits in Testphase, 46-55 Zoll Diagonale wahrscheinlich

Bei Hon Hai Precision aka Foxconn, dem weltgrößten Vertragshersteller für Elektronik, soll Apples HDTV bereits in der ersten Testphase sein. Bereits mehrfach gab es in den vergangenen Wochen Hinweise darauf, dass Apple mit asiatischen Zulieferern zusammenarbeitet.

Foxconn wollte sich nicht zu den Berichten äußern, eine Quelle innerhalb des Unternehmens ließ aber verlauten, dass die initiale Phase der Tests am TV-Gerät begonnen habe, eine Auslieferung werde nicht vor Ende des nächsten Jahres erwartet.

Es ist laut der Quelle möglich, dass neue TV-bezogene Produkte bei der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt werden, in den vergangenen Jahren hatte Apple den Auftritt auf Messen allerdings eher vermieden und lieber eigene Events auf die Beine gestellt. Zudem spricht der knappe Zeitrahmen gegen eine baldige Vorstellung.

Laut der Central News Agency sollen Geräte im Größenbereich zwischen 46 und 55 Zoll Bildschirmdiagonale auf dem Plan stehen, das breite Spektrum gäbe Apple etwas mehr Flexibilität bei der Suche nach Zulieferern für die nötigen LCDs. Foxconn arbeitet mit Sharp und hat erst kürzlich in eine Sharp LCD-Produktion investiert, laut dem Bericht ist es aber unwahrscheinlich, dass Sharp-Panels in Apples Fernseher zum Einsatz kommen.

[via]


Ähnliche Nachrichten