'
kg, den 21. September 2012

Nano-SIM zuschneiden für iPhone, mit Schablone zum Ausdrucken

SIM-Formate: Standard, Mini, Micro, Nano
SIM-Formate: Standard, Mini, Micro, Nano

Nano-SIM-Karten entsprechen in Chip- und Kontaktdesign den bereits vorhandenen Mini- und Micro-SIMs, entsprechend kann man sie für das iPhone passend zuschneiden. Neben der Option, die SIM mit einer Stanze zu verkleinern, kann man sich mittels unserer Schablone und einer Schere zu einer Nano-SIM verhelfen.

Wer noch auf seine Nano-SIM von der Telekom, o2 oder anderen Anbietern wartet oder keine spezielle SIM bestellen will, der kann mit einer Schere seine eigene Nano-SIM zuschneiden. Wer ein älteres Gerät hat: Eine Zuschneide-Schablone für Micro-SIMs haben wir auch.

Schablone für Nano-SIM

In unserem PDF haben wir euch Schablonen für den Zuschnitt von Normal-SIM auf Nano-SIM sowie von Micro-SIM aufn Nano-SIM bereitgestellt, die euch beim Zerschneiden helfen. Im Fall der Standard-SIM muss ein nicht geringer Teil des Chips abgeschnitten werden, eine ordentlich scharfe Schere oder ein Cuttermesser bieten sich an.

Da die Nano-SIM nicht nur kleiner, sondern minimal schmaler ist, kann es bei älteren SIMs nötig sein, mit Schleifpapier die Oberseite (also die Seite ohne Chip) etwas abzutragen.


Ähnliche Nachrichten