Absinthe 0.4 veröffentlicht

Absinthe - Logo
Absinthe – Logo

Das Chronic Dev Team hat vor wenigen Minuten ein Update für das Jailbreak-Tool Absinthe freigegeben. Das Update beinhaltet unter anderem die Kompatibilität für OS X 10.5.

Mac-Nutzer, die mit OS X 10.5 unterwegs sind, sowohl mit PPC oder Intel CPU, können Absinthe nun auch nutzen. Weiterhin wurde eine Überprüfungsroutine hinzugefügt, die feststellt, ob alle notwendigen Dateien am vermuteten Ort vorhanden sind. Zu guter Letzt wurde für Windows-Nutzer ein Bug im Payload-Generator gefixt, der einen Absturz erzeugte.

Die neue Version ist für alle Systeme verfügbar und auf der Webseite des Teams downloadbar. Um das Update zu installieren, müsst Ihr eine komplette Wiederherstellung durchführen und natürlich ein A5-Gerät (iPhone 4s, iPad 2) besitzen.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.