Alexander Trust, den 6. Oktober 2011

Steve Jobs (1955-2011) ist tot

Apple-Gründer Steve Jobs ist tot. Der 56-jährige Apple-Gründer ist seinem langjährigen Krebsleiden erlegen.

In der vergangenen Nacht verkündete der derzeitige Geschäftsführer Apples, Tim Cook, den Tod des einstigen Apple-Gründers Steve Jobs. In einer Nachricht an die Mitarbeiter drücke Cook sein Bedauern über das frühzeitige Ableben des Visionärs aus. Diejenigen, so Cook, die das Glück hatten, mit Steve Jobs zusammen zu arbeiten, haben zugleich einen guten Freund und Mentor verloren.

Cook würdigt Jobs, indem er die Gründung des Unternehmens ohne den Apple-Macher als unmöglich beschreibt. Man wolle demnächst dem Leben und Schaffen von Jobs Gedenken. Apples Mitarbeiter sind dazu herzlich eingeladen. Der Trauer könne man mit Worten keinen Ausdruck verleihen, schreibt Cook weiter. Steve Jobs gerecht werden können man nur, indem man die Arbeit, die er begonnen hat, fortführe.

Team,
I have some very sad news to share with all of you. Steve passed away earlier today.
Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being. Those of us who have been fortunate enough to know and work with Steve have lost a dear friend and an inspiring mentor. Steve leaves behind a company that only he could have built, and his spirit will forever be the foundation of Apple.
We are planning a celebration of Steve’s extraordinary life for Apple employees that will take place soon. If you would like to share your thoughts, memories and condolences in the interim, you can simply email rememberingsteve@apple.com.
No words can adequately express our sadness at Steve’s death or our gratitude for the opportunity to work with him. We will honor his memory by dedicating ourselves to continuing the work he loved so much.
Tim
Tim Cook

Kondolenzschreiben werden online veröffentlicht

Apple hat Jobs zu Ehren eine Kondolenz-Seite online gestellt. Wer seine Bedauern zum Tod von Steve Jobs äußern möchte, kann dies über die erwähnte E-Mail-Adresse rememberingsteve@apple.com mitteilen.

Erste Apple-Store-Fassaden sind bereits mit Post-It-Kondolenzen von Apple-Fans übersät. In der Firmenzentrale in Cupertino hängen die Flaggen auf Halbmast.


Ähnliche Nachrichten