rj, den 25. Februar 2011

LaCie Little Big Disk: Erste Thunderbolt-Festplatte erst im Sommer

LaCie Thunderbolt HD Als erste wollen LaCie ihre externe HD mit Thunderbolt-Technologie am Markt anbieten, der Zeitpunkt ist indes ernüchternd spät: „Im Sommer“ soll die Platte erscheinen, die technischen Spezifikationen lesen sich immerhin beeindruckend.

Heute angekündigt, benennt LaCie zwar ausführlich die Vorteile des neuen Port-Standards: das schöne Beispiel von den 30 Sekunden fürs Kopieren eines 1080p-HD-Films wird nicht nur hartgesottenen Filmetauschern die Tränen in die Augen treiben. Auf der LaCie-Infoseite zum Thema schweigt man sich hingegen über den Releasezeitpunkt aus, und in der Pressemitteilung bleibt man allenfalls vage: auf der CeBIT könne man LaCie besuchen, im Handel erhältlich werde die externe Festplatte mit Thunderbolt-Interface dann „im Sommer“ sein.

Die hat es dann auch in sich: zwei 250GB-SSD-Module sind in der Little Big Disk verbaut, und ein halbes Terabyte Plattenplatz mit bidirektionaler 10GBit/sec.-Anbindung wird seine Anwendungsbereiche finden. Eben erst ab Sommer und damit deutlich nach den ersten Macbooks mit Thunderbolt-Anschlussmöglichkeit.


Ähnliche Nachrichten