Aus für whiteiphone4now, Graviboard & Updates: Notizen vom 5.12

Notizen

Herzlich Willkommen zu den Notizen vomm 5. Dezember 2010. Wir informieren euch über das Aus für „whiteiphone4now“, Graviboard für Jailbreaker und Angebote, sowie Software-Updates.

Aus für whiteiphone4now

Der 17-jährige New Yorker Fei Lam, der mit dem Umbauservice für weiße iPhone 4 über $130.000 Umsatz gemacht hat, hat nun seine Webseite geschlossen. Lam hat bis auf Weiteres www.whiteiphone4now.com vom Netz genommen, um weiteren Ermittlungen aus dem Weg zu gehen und den Schaden einzugrenzen. Ihm wird zur Last gelegt, keine Originalteile, sondern Ersatzbauteile (Grauimporte) zu verwenden. Außerdem wird geprüft, ob er sein „Geschäft“ ordnungsgemäß angemeldet hat und Steuern abführt.

MUPromo: Spell Catcher X 10.3.6

Heute gibt es bei MacUpdate noch einmal Spell Catcher X 10.3.6 mit rund 50% Rabatt für nur $19,95. Spell Catcher X ist ein ultimatives Tool zur Rechtschreibkontrolle in 16 verschiedenen Sprachen.

iSchach, 7 Tuner und RückenDoc reduziert

Bei Appsforsale gibt es heute RückenDoc, 7 Tuner und iSchach rund 50% reduziert. Update vom 5. Januar 2015: Auch wenn alle Apps noch im App Store verfügbar sind, sollte man vor dem Kauf überlegen, dass sie 2011, bzw. 2012 das letzte mal aktualisiert wurden.

[itunesinline id=“398906639″]
[itunesinline id=“388471403″]
[itunesinline id=“384374427″]

Graviboard

Was Feines aus dem Cydia Store: Graviboard. Durchwürfelt die App-Icons und ist besonders witzig, wenn man es beim Kumpel auf dem iPhone oder iPad installiert, ohne dass der es weiß.

Software-Updates

Fehlerbehebungen gibt es für den QuickTime-Player und -konverter Movie2QT 1.2.5, für die Scanner-Software VueScan 9.0.03, für den Twitter-Client Kiwi 2.0.2 und für MenuEverywhere 1.4.4. Die neue Version vom Videokonverter iFFmpeg 0.9.5 bringt unter anderem neue Codecs für Microsoft MPEG4, REALMEDIA und MJPEG.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 5. Dezember 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. Januar 2015
  • Wörter: 249
  • Zeichen: 1899
  • Lesezeit: 1 Minuten 4 Sekunden