iOS 4.2 Beta 2 veröffentlicht

In den frühen Morgenstunden veröffentlichte Apple die zweite Beta Version des iOS 4.2 für Entwickler. Natürlich wurde auch das SDK angepasst.

iPhone 4

Derzeit sind folgende Neuerungen bekannt: Die Game-Center-Kompatibilität von Spielen wird nun auch im mobilen App Store angezeigt.

Außerdem gibt es neue Möglichkeiten beim Upload von Videos zu YouTube. Videos können für die ganze Welt einsehbar, nur für Freunde, oder nur über einen speziellen Link betrachtbar hochgeladen werden. Der Wechsel zwischen Apps im Multitasking von iOS 4.2 wurde neu animiert.

Tethering und HDR

Unter den APN-Einstellungen sind nun außerdem Einstellungen für Tethering möglich. iOS 4.2 könnte also auch offiziell das Teilen der mobilen Internetverbindung des iPad in der 3G-Variante möglich machen.

Ohne Jailbreak könnte die HDR-Fotofunktion mit dem finalen iOS 4.2 den Weg auf das iPhone 3GS finden. Ein HDR-Icon, das für Geräte ohne Retina-Display gedacht und auch danach benannt ist, wurde bereits in der Beta 2 gefunden.

Zwischen dem Release der ersten und zweiten Beta liegen knapp zwei Wochen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 29. September 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 14. April 2021
  • Wörter: 153
  • Zeichen: 1083
  • Lesezeit: 0 Minuten 39 Sekunden