iPad 7″: Gerüchteküche aus Taiwan, mit Vorsicht zu genießen

iPadMehr als fragwürdig sind die aktuell aus Taiwan kommenden Gerüchte um ein 7-Zoll-iPad. Da das aktuelle 9,7″-Modell zu groß und zu schwer für viele Nutzer sei, soll eine kleinere Variante auf den Markt gebracht werden.

Laut Economic Daily News plane Apple den Release eines neuen iPad-Modells, das statt bisher 700 nur noch 500 Gramm wiegen und mit einem 7″-IPS-LCD-Display ausgestattet werden soll. Geliefert werden sollen die Touchscreen-Panels von Chi Mei und LG, AUO und Sintek sollen die Digitizer liefern. Als Fertigungsstätten kommen Foxconn, sowie Pegatron oder Compal in Frage.

Die Gerüchte Economic Daily News dürften mit Vorsicht zu genießen sein: Anfang 2009 munkelte man, dass Apple ein iPhone nano in petto habe – das letztendlich nie vorgestellt wurde. Dennoch reiht sich die Zeitung in eine Anzahl von Gerüchten zum 7″-iPad ein. Nicht wenigen Nutzern ist das iPad in seiner aktuellen Form zu schwer und zu unhandlich für den Gebrauch unterwegs, gerade Businesskunden könnten für eine kleinere Variante des iPad dankbare Abnehmer sein.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 18. August 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. August 2010
  • Wörter: 160
  • Zeichen: 1056
  • Lesezeit: 0 Minuten 41 Sekunden