Jailbreak-Roundup: Jailbroken Apple Store-iPhones, Backgrounder und Handy-Sendemasten

Freiheit, die ich meine: auch in diversen Apple Stores lassen sich dank einfachem Jailbreak via Webseite nun jailbroken iPhones bestaunen. Währenddessen lohnt das Cydia-Check nach Updates: mit Backgrounder ist eines der Musthaves der Alternativ-Apps in neuer Version erschienen. Außerdem: planetbeing ermöglicht das Peilen der verwendeten Handy-Sendemasten.

Der Comex-Jailbreak zieht eine Welle von Neuerungen und Aktivitäten nach sich – neben dem erwartbaren Facetime via 3G-Hack und einiger Nervosität angesichts der nun bekannten Lücke im iPhoneOS bzw. iOS auch einige Real Life-Aktivitäten. was liegt näher, als Ausstellungsgeräte in Apple Stores und anderen iPhone-Salepoints zu jailbreaken?

 Update vom 17.03.2021: Dieser Beitrag enthielt ein Flash-Video von Twitvid, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Nachahmung könnte Spaß machen.

Auf iPhones mit Jailbreak lohnt der regelmäßige Check nach Updates via Cydia. Wer die Multitasking-Lösung des Alternativ-App Stores bevorzugt, wird mit dem runderneuerten backgrounder nun auch die Möglichkeit haben, nicht auf iOS4 geupdatete Apps per schnellem App Switch aufzurufen bzw. wieder in den Hintergrund zu schieben. Eine weitere kleine Verbesserung: die Backgrounder-Voreinstellungen können nicht mehr selber in den Hiuntergrund geschoben werden – bisher hatte dieser kleine Bug das Speichern von vorgenommenen Änderungen sabotiert.

In voller Größe (67 kB) herunterladen .
Jailbreak Roundup: Jailbroken Apple Store iPhones, Backgrounder und Handy Sendemasten

Sehr nerdig ist die – leider kostenpflichtige – App vom Dev Team-Mitglied planetbeing. „Signal“ zeigt die aktuell vom iPhone verwendeten und angepeilten Handy-Funkmasten an. Praktischer Nutzen: wahrscheinlich nur für eine sehr enge Zielgruppe. Coolnessfaktor: enorm.

Mehr über rj:

Berufsbedingt auf iPhone und Macbook Pro gewechselt und pflegt seitdem ein stetig wachsendes Faible fürs iPhone wie auch eine gewisse Distanz zum Macbook. Nutzt ungeniert auch Linux und Windows, was ihn nicht davor schützt, gelegentlich Fanboy geschimpft zu werden.

Metadaten
  • Geschrieben am: 3. August 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. März 2021
  • Wörter: 222
  • Zeichen: 1723
  • Lesezeit: 0 Minuten 57 Sekunden