Jailbreak für iOS 4 via jailbreakme.com: iPad und iPhone 4 per Website befreien

PwnageDas Warten hat ein (vorläufiges) Ende: der Comex-Jailbreak knackt alle aktuellen iOS 4.x-Geräte sowie iPads mit Firmware 3.2. Getestet haben wir den Jailbreak via Website bisher auf einem iPad (3.2) und iPhone 4 (4.0), andere Geräte folgen.

Noch einfacher als Spirit & Co. – mit dem zu knackenden Gerät im Safari die Seite http://www.jailbreakme.com ansurfen und einen „Jailbreak me“-Slider wischen – anschließend steht Cydia auf dem iPad bzw. iPhone zur Verfügung.
[nggallery id=2101]
Probleme treten aktuell wegen überlasteter Jailbreak-Seiten auf. Statt der Comex-Seite jailbreakme.com ist von modmyi ein Mirror unter http://jailbreakme.modmyi.com eingerichtet worden. Dieser wird nebenbei von manchen Providern nicht aufgelöst. Im Fall eines „Not Found“-DNS-Errors lohnt es sich, via 3G-Netz die Seite aufzurufen. Vor dem Betätigen des Jailbreak me-Sliders muss die Seite fertig geladen sein!

Mit einem iPhone 3GS mit aktuellstem BootROM konnten wir den Jailbreak nun auch nachvollziehen – allerdings nur mit iOS 4.0.1, nicht mit iOS 4.0. Bei der älteren Version des Betriebssystems stürzte Safari beim Jailbreak-Versuch permanent ab, selbst ein Reset der Netzwerkeinstellungen oder das Beenden aller Tasks konnten nicht weiterhelfen. Wir empfehlen daher allen Nutzern eines iPhone 3GS auf iOS 4, auf die aktuellste Version upzudaten, und dann den Jailbreak durchzuführen.

[singlepic id=9090 w=250]

 

Stecken gebliebene Webseite: Wenn nach dem Jailbreak-Slide nichts passiert, sondern nur der Leopard-Hintergrundscreen angezeigt wird, hilft das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen vor dem zweiten Versuch. Dafür in „Einstellungen – Allgemein – Zurücksetzen“ auf „Netzwerkeinstellungen“ tippen, Safari neu starten und nochmals versuchen.
Ebenfalls hilfreich sein könnte das Löschen des Safari-Cache vor erneuten Anläufen.
[singlepic id=9086 w=200 float=left] [singlepic id=9087 w=200 float=right]  

Alternativ empfahl PrettyFly in den Kommentaren das folgende Vorgehen:
1) Auf den Homescreen gehen
2) Doppelklick auf den Home Button
3) Safari anklicken und halten bis alle Multitasking Icons wackeln
4) Safari mit Klick auf den Schließen Button beenden
5) Safari starten und Jailbreak erneut ausführen

Cydia-Updates: Das aufgespielte Cydia ist nicht auf dem neuesten Stand. Es empfiehlt sich, vor Reboots, Cydia-Appinstallationen etc. ein komplettes Update aller aktualisierten Cydia-Pakete durchführen zu lassen.

[singlepic id=9088 w=150 float=right] Facetime und MMS: Eine ältere Version des Jailbreaks verursachte Probleme mit den beiden genannten Diensten. Die jetzt verwendete Version ist gefixt, wer mit der älteren Version gejailbreakt hat, kann – ggf. unter verwendung oben genannter Tipps gegen das „Steckenbleiben“ nochmals jailbreaken oder in Cydia via iPhonedelivery fixen: http://iphonedelivery.advinux.com/cydia/ zu den Cydia-Sources hinzufügen, iPhonedelivery suchen und installieren. (via redmondpie)

Unterstützt werden laut Modmyi folgende Geräte und Firmwareversionen:

iPod touch 1G: 3.1.2, 3.1.3
iPod touch 2G: 3.1.2, 3.1.3, 4.0
iPod touch 3G: 3.1.2, 3.1.3, 4.0
iPad: 3.2, 3.2.1
iPhone 3G: 3.1.2, 3.1.3, 4.0, 4.0.1
iPhone 3G[S]: 3.1.2, 3.1.3, 4.0, 4.0.1
iPhone 4 4.0, 4.0.1

Mehr über rj:

Vermutlich einer der wenigen Menschen, die gezwungenermassen ein Macbook nutzen m

Metadaten
  • Geschrieben am: 2. August 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. August 2010
  • Wörter: 413
  • Zeichen: 3250
  • Lesezeit: 1 Minuten 47 Sekunden