kg, den 2. August 2010

iPhone 4 Antennagate: Smartphone-Antennenvergleich bei Apple gelöscht

iPhone 4Apple hat die Liste ebenfalls von Antennenproblemen befallenen Smartphones wieder von seiner Antennen-Infoseite verschwinden lassen. Zur Veranschaulichung der Allgemeingültigkeit der Empfangsprobleme wurden verschiedene, dem iPhone 4 ebenbürtige Geräte gezeigt, bei denen ebenfalls Probleme mit der Handhaltung auftreten.

Auf seiner Seite zum „Antennagate“ wurden Smartphones von RIM, Nokia sowie Motorola vorgeführt, neben Bildern gab es auch Videos, in denen die Empfangsschwierigkeiten verschiedener Handys nachgewiesen wurden. RIM und Nokia beschwerten sich über dieses Vorgehen – ob dies nun aber dazu geführt hat, dass Apple die Vergleichsvideos wieder von der Infoseite getilgt hat, ist offen. Geändert wurde auf der Seite außerdem die Aussage zu der händisch ausgelösten Signalstörung des iPhone 4 – diese sei ganz normal. Zudem finden sich dort Informationen über Apples Antennen-Testlabore.

Auf allen Antennen-Infoseiten sind die Vergleiche noch nicht gelöscht worden – so kann man auf der kanadischen Apple-Seite noch sämtliche Videos sowie Fotos einsehen.


Ähnliche Nachrichten