rj, den 30. Juni 2010

Redsn0w 0.9.5b5-5 fixt MMS-Bug, jaibreakt noch kein iPhone 4

PwnageWährend Apple selber beim iPhone 4 noch am Nachbessern in Sachen Antenne und Proximity Sensor ist, kümmern sich auch die Jailbreaker um die Verbesserung der aktuellen Redsn0w-Version 0.9.5. Die nun erschienene 0.9.5b5-5 knackt noch immer kein iPhone 4 mit iOS 4.0, aber behebt einen MMS-Bug, der bei vielen Usern dazu führte, dass keine Multimedia-SMS mehr verschickt werden konnten.

Der aktuelle Redsn0w-Jailbreak kann für Mac und Windows heruntergeladen werden. Wer bereits mit einer Vorgängerversion von Redsn0w den Jailbreak durchgeführt hat, kann mit der aktuellen Version einfach die Jailbreak-Prozedur erneut ausführen, um den Bug zu beheben. Dabei darf Cydia jedoch nicht erneut installiert werden – dazu muss das Häkchen bei der entsprechenden Option entfernt werden.
[singlepic id=8338 w=200 float=right]
Eine Anleitung zum Jailbreak des iPhone 3g und 3GS mit Redsn0w steht auf Macnotes zur Verfügung. Nach wie vor ist für das neue iPhone 4 weder Jailbreak noch Unlock erschienen.


Ähnliche Nachrichten