FaceTime für Videotelefonie vorgestellt

Apple hat im Rahmen der Keynote zur WWDC 2010 auch eine App für Videotelefonie namens FaceTime vorgestellt. Derzeit ist diese nur über Wi-Fi nutzbar.

iPhone 4

Vor der Präsentation des neuen iPhones war viel die Rede von iChat auf dem iPhone. Nun haben wir FaceTime bekommen, einen App für Videotelefonie, die derzeit nur in einem Wi-Fi-Netzwerk funktioniert.

Gab es früher nicht schon Videotelefonie auch in mobilen Netzwerken? Ist es also richtig, dass FaceTime Wi-Fi-getsützt ist? Oder könnt ihr euch die Nutzung der neuen Funktion überhaupt nicht vorstellen, da ihr zu selten auf Hotspots trefft? Immerhin kann man so kostenlose Gespräche von iPhone 4 zu iPhone 4 führen, auch ist der Wechsel zur Rück-Kamera möglich, um Gesprächspartnern Dinge zu zeigen.

Was haltet ihr von FaceTime? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 11. März 2021
  • Wörter: 125
  • Zeichen: 827
  • Lesezeit: 0 Minuten 32 Sekunden