Facebook: Messenger-App für iPad und iPhone-App mit Video-Chat ist in Arbeit

Facebook - Logo

Das soziale Netzwerk Facebook ist auf Expansionskurs auf der iOS-Plattform. Seit Oktober ist bereits die App Facebook Messenger im App Store verfügbar, diese soll nun um eine iPad-Version erweitert werden. Diese Information hat 9to5mac aus ’sicherer Quelle‘ erhalten.

Dort werden einige Bildschirmfotos veröffentlicht, die zeigen, dass es sich bei der iPad-Version im Wesentlichen um eine „größere“ iPhone-Ausgabe handelt. Die Quellen sind sich aber nicht sicher, ob Facebook die iPad-Version überhaupt veröffentlichen will, oder sie nur zur internen Verwendung entwickelt hat. Auch ein möglicher Zeitraum für die Veröffentlichung kann nicht genannt werden.

iPhone-Messenger auch mit Video-Chat

Der Facebook Messenger für iPhone soll ebenfalls ein Update erhalten. Eine neue Funktion wird die Unterstützung der Video-Telefonie auf Basis des Skype-Protokolls sein. Es ist davon auszugehen, dass die iPhone-App ihre Aktualisierung vor der Android-App erhält, im Sommer soll es soweit sein.

Bei 9to5mac hatte man die Gelegenheit, die Video-Telefonie auszuprobieren, „meistens“ hat es gut funktioniert. Möglicherweise will Facebook beide Apps in einem Download in Form einer Universal-App kombinieren.

Mehr über Stefan Keller:

Seit 1990 am Computer, seit 1999 im Internet und schon immer am Spielen. Ansonsten gerne Bastler an Technik und Hardware. Manche unterstellen mir, alles zu wissen, das stimmt aber nicht. Manche Dinge weiß ich nicht, beispielsweise wie man Strategiespiele spielt.

Metadaten
  • Geschrieben am: 2. Mai 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. Mai 2012
  • Wörter: 159
  • Zeichen: 1200
  • Lesezeit: 0 Minuten 41 Sekunden