iPhone 4G/HD – Displayauflösung von 960×460 Pixeln angeblich bestätigt

Die tschechische Website superiphone.cz will einen Prototypen vom kommenden iPhone-Display erhalten haben. Dieses soll die bereits öfter angesprochene Auflösung von 960×460 Pixel nutzen.

So haben die tschechischen Kollegen das iPhone-Display mit einem Mikroskop wortwörtlich unter die Lupe genommen und die Auflösung bestätigt. Zusätzlich soll ein IPS-Panel zum Einsatz kommen, wie auch schon bei den Prototypen aus Vietnam angenommen wurde.

Die tschechischen Kollegen würden damit zwar keine vollkommenen Neuigkeiten mehr präsentieren, hätten aber, sollte es sich tatsächlich um das genutzte Display handeln, immerhin die angenommene Auflösung sowie das Panel bestätigt.

Wie immer wird erst Apple zur diesjährigen WWDC höchstwahrscheinlich Licht ins Dunkle bringen.

[Via superiphone.cz]

Mehr über N.A.:

Metadaten
  • Geschrieben am: 30. Mai 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 8. März 2021
  • Wörter: 99
  • Zeichen: 853
  • Lesezeit: 0 Minuten 25 Sekunden