App Store: 3 Milliarden Downloads

App Store, Bild: Apple

Apple hat einen weiteren Meilenstein erreicht: Seit dem Start des App Store im Juli 2008 wurden insgesamt 3 Milliarden Programme weltweit heruntergeladen.

Über den Erfolg berichtet Apple nun in einer Pressemeldung. Steve Jobs wird mit den Worten zitiert, dass dieser Meilenstein mit nichts vergleichbar sei, was man bei Apple bisher gesehen habe.

Darüber hinaus lobt Jobs den „revolutionären App Store„, der Nutzern des iPhone und iPod touch eine mit keinem anderen Gerät vergleichbare Erfahrung böte. Auch gibt Jobs an, derzeit keine Konkurrenz zu sehen, die es in Zukunft schaffen könnte, dies einzuholen.

Wie groß die tatsächliche Nutzerbasis ist, zeigen auch die Relationen: Waren es nach einem Jahr 1,5 Milliarden App-Downloads, hat es für die weiteren 1,5 Milliarden lediglich 6 Monate gebraucht.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. Januar 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021
  • Wörter: 117
  • Zeichen: 845
  • Lesezeit: 0 Minuten 30 Sekunden