Disable Daemons gibt Arbeitsspeicher am iPhone frei

iPhone und iPod touch sind Computer. Sie haben ein Betriebssystem und sie verfügen über Arbeitsspeicher. Zwar ist dieser fest installiert und lässt sich nicht erweitern, man kann den vorhandenen RAM aber besser ausnutzen. Dabei hilft das Tool "Disable Daemons", das sich über Cydia installieren lässt.

Disable Daemons - Screenshot

Arbeitsspeicher am iPhone sparen kann man zum Beispiel mit SafariQuitter, das wir bereits vorgestellt haben.

Arbeitsspeicher sparen

Mehr verfügbarer Arbeitsspeicher bedeutet in erster Linie schnelleres Arbeiten, schnelleres Starten von Anwendungen, etc. Im iPhone OS, dem Betriebssystem von iPhone und iPod touch, laufen mehrere Daemons parallel, die für den stabilen Betrieb nicht nötig sind. Schaltet man diese unnötigen Daemons ab, gewinnt man Ressourcen in Form von Arbeitsspeicher.

Ermöglicht wird das durch den Tweak „Disable Daemons“. Dieser steht in Cydia über die Repositorys apt.podulo.us oder repo.beyouriphone.com zum Download bereit. Nach dem Download des Tweaks muss das iPhone bzw. der iPod touch neugestartet werden.

Der Selbstversuch brachte eine RAM-Ersparnis von ca. 10 bis 12 MB auf einem iPhone 3GS.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 24. November 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021
  • Wörter: 155
  • Zeichen: 1172
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden