Notizen vom 24. August 2009

Jobs' Arzt äußert sich: James Eason, Chef der Transplantationsabteilung des Methodist University Hospitals, hat sich bei Bloomberg erstmals über Steve Jobs Leber-Transplantation geäußert. Eason selbst habe den Eingriff vorgenommen, dürfte aber allein aus ethischen Gründen nicht viel dazu sagen. Dafür unterstrich er, das es für Jobs in Sachen Warteliste keinerlei Vorzüge gab. Allerdings facht Eason nun erneut die Frage an, woran Jobs litt, was die Transplantation nötig machte: Eason sprach davon, dass er solche Operationen bei Patienten mit so genannten neuroendokrinen Tumoren nur vornehmen würde, wenn er sicherstellen kann, dass damit die Streuung des Krebs sicher gestoppt wird. Bisher hat Apple sich nicht genauer über die erneute Erkrankung von Jobs geäußert, die Aussage seines Arztes klingt aber eindeutig.

Notizen

Aus für T-Mobiles Upgrade Anytime?

Aufgrund der Lieferschwierigkeiten beim iPhones 3GS soll T-Mobile das Upgrade Anytime-Programm derzeit ausgesetzt haben. Die Angaben sind sehr verschieden, T-Mobile-Kunden haben beim Upgrade derzeit anscheinend sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Insgesamt sieht alles nach einem großen Koordinierungsproblem aus.

i-meeting 2009 in Köln

Zumindest für Business-Mac-Anwender (und wechselwillige) wird es dieses Jahr noch einen interessanten Termin in Köln geben: i-meeting – Die OS X Business Konferenz wagt die zweite Auflage der Veranstaltung. Nachdem das erste i-meeting im Dezember 2008 in München ein voller Erfolg war, wird die zweite Konferenz vom 9. und 10. November 2009 im Kölner Radisson Blu Hotel an der Messe stattfinden. Die Veranstaltung ist in Ausstellung und Vortragsprogramm geteilt. Zur genauen Ausgestaltung für i-meeting 2009 ist noch nicht viel zu lesen, dafür gibt es für alle Newsletter-Abonnementen Zugang zu einigen Vorträgen von 2008.

Software-Updates

Mit dem Update auf 1Password 2.9.25 sollte, wer später ohne Probleme 1Password 3 nutzen möchte, auf die Agile Keychain wechseln (das Programm informiert darüber beim ersten Start). Neue Beta für Find & Replace It! 0.6.1, einem plattformübergreifenden Texteditor, mit dem sich einfach Begriffe in Texten automatisiert finden und ersetzen lassen. Die Aktualisierung von Docks 2.0.1 erhielt 64-Bit Support (Docks ermöglicht verschiedene Docks einzurichten). Fehlerbehebung für die Safari-Erweiterung Saft 11.0.3.