iPhone-Fake aus China: Fast wie das Original

Eine seltene, weil außerordentlich detailgetreue Kopie des iPhone 3G ist dem Serviceteam von MacMedics in die Hände gekommen. Das Gerät ist kein iPhone, dem Original aber täuschend ähnlich.

iPhone 3G Fake, Bild: MacMedics

Das Gehäuse und die Verpackung sehen absolut genauso aus wie die Original-Ware, das Betriebssystem arbeitet tatsächlich mit einer nahezu zum Verwechseln ähnlichen Benutzeroberfläche. Einzig die Ladescreens überzeugen den Experten davon, dass dieses iPhone 3G nicht das ist, was es zu sein vorgibt – sondern ein waschechter Fake.

Mit einem vergleichsweise extrem niedrigen Preis war der Käufer über eBay geködert worden und anschließend mit der Fälschung im Service-Center von MacMedics erschienen. Auf den ersten Blick wirkt das Gerät tatsächlich, als hätte man es gerade im Apple Store erstanden.

Ungewöhnlich dagegen sind das integrierte FM-Radio sowie die standardmäßigen Beilagen: Neben einem Dock bekommt der Käufer auch eine hübsche kleine Aufbewahrungstasche mit iPhone-Schriftzug zum Handy dazu.

Die langsame Betriebsgeschwindigkeit und die ständigen Fehleingaben auf dem qualitativ minderwertigen Touchscreen sowie die oft falsch verwendeten Schriftarten dürften dann auch den letzten Zweifler davon überzeugt haben, dass dies kein original Apple-Produkt sein kann. Zurzeit versucht der hinters Licht geführte eBay-Käufer, über PayPal sein Geld zurück zu bekommen.