Notizen vom 9. Juni 2009: Preissenkung in der Krise und mehr

Senkung in der Krise

MacBook Pro 17 Zoll (2009), Bild: Macnotes

Die Preissenkungen bei MacBook Pro und Air werden in Finanzkreisen als deutliches Zeichen gesehen, dass die Finanzkrise noch lang nicht überstanden ist. Apple reagiere auf den Sparwillen oder -zwang der Kunden, was den Anlegern gar nicht gefällt. Die Apple-Aktie gab gestern bereits um 0,6 Prozent nach und liegt jetzt bei $143,85.

Halo-Wars-Entwickler nun im iPhone-Team

Der Halo-Wars-Mitentwickler Graeme Devine ist nun im iPhone-Team angekommen. Devine gehörte zu den „Hot 100 Game Developers 2008„, und steigt nach dem Aus der Microsoft Ensemble Studios bei Apple ein.

iPhone-Tacho?

Motorradfreunde aufgepasst: Das weltweit erste „Digital-Superbike“ MotoCzysz E1pc kommt mit, na wer hätte es gedacht, einem iPhone, wo andere Motorräder einen Tacho haben. Noch gibt es außer einem Foto keinerlei Hinweise, wie das iPhone eingebunden ist. Mehr dazu im Blog vom Club Moto America.

Software-Updates

Final Release des RapidWeaver-Plugins RapidMaps 1.0, für Google Maps Einbindung in RapidWeaver-Themes. Wer mit Safari 4 arbeitet, kann nun auch die Erweiterung Saft voll nutzen, die neue Beta Saft 11.0b (5530.17) bringt Safari 4 Support. Fehlerbehebung bei Boinx FotoMagico 3.0.3; die Shortcuts sollten mit dem Update wieder funktionieren.