iTunes 8.2 verfügbar

Seit kurzem ist iTunes 8.2 verfügbar und liefert neben einigen nicht näher genannten Fehlerbehebungen auch eine weitere interessante Funktion: Es unterstützt iPhones und iPod touch mit iPhone OS 3.0.

iTunes - Logo

Was zu bedenken ist: Bisher dauerte es in solchen Fällen nicht lange, bis auch das entsprechende Software-Update für iPhone und iPod touch seinen Weg zu den Benutzern fand.

Jailbreak funktioniert nicht mehr

Doch iTunes 8.2 nutzt eine komplett veränderte Geräte-Kommunikation. Entsprechend ist es aktuell nicht möglich mittels QuickPwn bzw. Pwnage den Jailbreak durchzuführen.

Das DevTeam und MuscleNerd arbeiten bereits an einem passenden Patch. Wer allerdings aktuell einen Jailbreak durchführen muss, der sollte vorerst auf das iTunes-Update verzichten. Wenn Ihr das Update jedoch schon installiert habt, könnt Ihr es wie nachfolgend beschrieben deinstallieren.

iTunes 8.2 (OS X) deinstallieren

  1. iTunes beenden.
  2. Das Terminal öffnen.
  3. Folgende Befehle eingeben:
    sudo rm -rf /Applications/iTunes.app
    /System/Library/PrivateFrameworks/DeviceLink.framework
    /System/Library/Extensions/AppleMobileDevice.kext
    /System/Library/PrivateFrameworks/iTunesAccess.framework
    /System/Library/PrivateFrameworks/CoreFP.framework
    /System/Library/PrivateFrameworks/MobileDevice.framework
  4. Installiert dann iTunes 8.1.1 (Download).