Tweetie: Twitterclient für Mac veröffentlicht

Tweetie für Mac, Screenshot

Atebits hat soeben (wie am Freitag versprochen) den Twitterclient Tweetie als Desktop-Client für Mac veröffentlicht. Es ist keine Portierung der iPhone-App, sondern eine komplette Neufassung mit neuer Bedienoberfläche. Großer Vorteil: Er unterstützt mehrere Twitteraccounts und ist somit auch für Power-User geeignet.

Zur Verfügung steht eine kostenlose, werbefinanzierte Version, mit der Registrierung lassen sich diese entfernen. In den ersten zwei Wochen gibt es einen Einführungspreis von $14,95, danach kostet die werbefreie Variante $19,95.

Wir werden uns Tweetie im Laufe des Tages mal etwas genauer anschauen und euch von unseren Erfahrungen berichten.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 20. April 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 87
  • Zeichen: 699
  • Lesezeit: 0 Minuten 22 Sekunden