25C3: Chaos Communication Congress, iPhone-Hacking und mehr

Seit heute treffen sich die Hacker aus Deutschland, Europa und darüber hinaus in Berlin, um bis zum 30.12. zu tagen. Heute Abend wird das iPhone Dev Team unter dem Titel „Hacking the iPhone“ die letzten Fortschritte beim Unlock des iPhone 3G vorstellen. Dieser und auch alle anderen Vorträge und Workshops werden auch per Livestream übertragen.

25C3 Logo

Wie jedes Jahr steht die „Fairy Dust“ vor dem Berliner Congress Center (bcc) am Alexanderplatz und sitzen um die 3.000 Hacker und Interessierte darin. Aktuell berichtet Anne Roth von den „Terrorists Allstars“ 2008 und wie leicht man heute zu einem solchen wird: der Download von Al Qaida-Materialien vom Justizministerium reicht in Großbritannien beispielsweise aus.

Diese und die anderen Events auf dem „Fahrplan“ lassen sich auch fernab vom 25c3 verfolgen: Eine Auswahl an Streams stehen auf der Streaming-Seite zum Congress zur Verfügung.

Dort kann man sich beispielsweise um 20.30 einklinken, wenn pytey, planetbeing und musclenerd von der iPhone-Hackingfront berichten (Stream: aus Saal 1). Alternativ steht einem natürlich auch der Bericht von Macnotes vor Ort zur Verfügung.