Apple: Weihnachten dieses Jahr zum letzten Mal

Wem Apples Rückzug und die Absage von Steve Jobs‘ Keynote von der Macworld schon nahe gegangen sind, der hat jetzt einen zweiten, dicken Brocken zu verdauen. Wie Apple gerade in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, findet Weihnachten dieses Jahr das letzte Mal statt.

Apple Store München, Bild: Macnotes

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am Nordpol gaben Phil Schiller und der Weihnachtsmann diesen Schritt bekannt. Schon in den letzten Jahren zog sich Apple mehr und mehr von den Feiertagen zurück. Daher ist dieser Schritt nur konsequent, denn den Großteil seiner Kunden erreicht Apple nicht zu Weihnachten, sondern über das Internet und die Retail Stores. Und das sogar das ganze Jahr über.

Schade, dass damit eine weitere Institution Apples zu Ende geht. War doch gerade Weihnachten ein Tag an dem es nicht nur um Apples Produkte ging, sondern auch um Dinge wie Familie, Besinnlichkeit und kurzes Innehalten vom Alltag.