Kolumne: Betriebsgeheimnis

Mr. Papermaster trägt ein Geheimnis in sich. IBM versucht mit aller Kraft, dass es weiterhin auch Top Secret bleibt. Daher ist Papermaster in der Standby-Stellung und kann seinen neuen Job bei Apple noch nicht aufnehmen. Jetzt werdet ihr euch natürlich fragen, was ist das für ein Geheimnis?

Macnotes - Logo

Was sich wie ein Agenten-Thriller liest, ist laut Electronista tatsächlich wahr und beschreibt ein Betriebsgeheimnis um eine Speichertechnologie, die es ermöglicht, mobilen Geräten das Zehnfache an Datenplatz zu verschaffen und zusätzlich ein Einsparpotential an Akkuenergie bieten soll. kRacetrack soll das ganze heißen und ist somit nicht mehr so „secret“, wie es IBM gerne hätte… Es bleibt also hochspannend und es bleibt abzuwarten, wie die ganze Geschichte ausgehen wird und ob Papermaster seinen Job bei Apple als iPod-Chefentwickler aufnehmen kann.

Die Tage werden kürzer und die Abende umso länger. Daher an dieser Stelle dieser witzige Kurzfilm von den Machern von Wall-E, um den Abend zu verschönern. Der wurde speziell für die DVD-Fassung produziert, die in die vorweihnachtlichen Geschäftsregale kommt. Manchmal ergeht es mir wie dem Roboter Burn-E, somit kann ich genauestens nachfühlen, was der Arme empfindet! Übrigens der nächste Film aus der Schmiede Disney/Pixar ist bereits in Vorbereitung und wird „UP“ heißen. Er kann in Form eines exklusiven Trailers auf der Apple-Webseite angesehen werden. Der Vorgeschmack macht Lust auf mehr… Viel Spaß beim Schmunzeln!