VMWare Fusion 2.0 freigegeben

Bereits am Freitag gab VMWare still und heimlich Version 2.0 seiner Virtualisierungslösung zum Download frei. Fusion 2.0 bringt diverse Neuerungen und Verbesserungen (Kurzvorstellung bei uns) u. a. bessere Windows-Mac-Integration, Multi-Display-Unterstützung und DirectX 9 Shader Model 2.

VMWare Fusion Logo

Für Besitzer von Fusion 1.x ist das Update kostenlos. Sie müssen lediglich die neue Version herunterladen und installieren. Der Registrierungsschlüssel wird automatisch übernommen.

Mehr über ml:

Dipl.-Informatiker mit Schwerpunkten: Betriebssysteme, Softwaretechnologie. Hat zu Hause ein richtiges kleines Mac-Museum.

Metadaten
  • Geschrieben am: 16. September 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021
  • Wörter: 56
  • Zeichen: 503
  • Lesezeit: 0 Minuten 14 Sekunden