Notizen vom 5. August 2008: iPhone OS 2.0.1 macht Probleme und mehr

Die Notizen vom 5. August 2008. Offenbar macht die neue Firmware 2.0.1 Probleme bei manchen Besitzern des iPhone 3G. Zum Smartphone von Apple gibt es für Kunden in Deutschland womöglich gute Nachrichten. Darüber hinaus gab Steve Jobs ein Statement zu MobileMe ab. Nicht zuletzt informieren wir Euch erneut über passende Software-Updates.

Ein SDK fürs iPhone, Bild: Apple

Probleme mit iPhone 3G und Firmware 2.0.1

Manch einem iPhone 3G Besitzer dürfte die Freude über die neue Firmware 2.0.1 schnell wieder vergehen. Es häufen sich Berichte von fehlgeschlagenen Updates, welche die Installation der aktuellen Firmware vorerst unterbinden. Stellenweise hat den Betroffenen ein Restore der 2.0er Firmware, gefolgt vom aktuellen Update auf 2.0.1 Abhilfe verschafft. Beim Vorgängermodell soll der Update-Prozess dagegen fehlerfrei verlaufen. Habt ihr schon die neue Firmware-Version installiert? Wenn ja, verlief das Update bei euch problemlos?

Steve Jobs spricht über MobileMe

Ars Technica berichtet über eine interne E-Mail von Steve Jobs, in welcher er zugibt, es sei ein Fehler gewesen den neuen Online-Dienst MobileMe am gleichen Tag wie iPhone 2.0, den App Store und das iPhone 3G zu veröffentlichen.

Bald wieder neue iPhone 3G beim T-Punkt?

Wie Macnews.de berichtet, verschickt T-Mobile derzeit E-Mails an Kunden und Vorbesteller des iPhone 3G, dass schon bald wieder mehr Geräte vorrätig wären. Vor einiger Zeit wurde noch davon ausgegangen, dass mit der nächsten Lieferung der Mobiltelefone wohl erst im Oktober zu rechnen sei.

Software-Updates

Das Verwaltungstool für Code-Snippets Schnippselchen Pro ist in Version 1.1 verfügbar, die iTunes Steuerung TotalTunes Control wurde auf Versions 2.4.7 gehoben und der Rezept-Manager MacGourmet steht in Version 2.3.4 zum Download bereit.

Mehr über sm:

Ein Wechsler der anderen Art: Stieg im Sommer 2006 von Linux auf ein neues MacBook Pro um. Studierte Informatik in Darmstadt und entwickelt seit Jahren PHP-Applikationen - am liebsten natürlich auf dem Mac.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021
  • Wörter: 246
  • Zeichen: 1830
  • Lesezeit: 1 Minuten 4 Sekunden