Notizen vom 1. Juli 2008: iPhone-Tarife aus dem Ausland und mehr

Notizen vom 1. Juli 2008. Wir präsentieren Euch iPhone-Tarife aus den Niederlanden und der Schweiz. Außerdem thematisieren wir einen kostenpflichtigen Jailbreak. Zudem erwähnen wir, dass das kostenpflichtige iPod-Update aus iTunes verschwunden ist und weisen Euch auf Software-Updates hin.

iPhone 3G, Bild: Apple

iPhone-Tarife aus dem Umland

Neben den neuen Informationen von T-Mobile in Deutschland, gibt es nun auch Informationen zu den Preisen von T-Mobile in den Niederlanden. Dort kostet das iPhone mit 16 GB Speicher zwischen 19,95 Euro und 159,95 Euro. Die monatliche Grundgebühr liegt zwischen 64,95 und 29,95 Euro.

Ebenfalls teilte heute Swisscom die Preise für den Schweizer Markt mit. Am interessantesten dürfte die Möglichkeit sein, das iPhone in der Schweiz auch ohne Vertragsbindung kaufen zu können. Für das Modell mit mit 16 GB Speicher zahlt man umgerechnet etwa 385 Euro. Zwar ist das iPhone 3G in der Schweiz mit einem Netlock ausgestattet, dieser sollte sich jedoch im Laufe der Zeit entfernen lassen. Das klappt per Jailbreak schon beim Vorgänger-Modell. Weitere Informationen zu den Angeboten der Swisscom gibt es in der heutigen Pressemitteilung.

Kostenpflichtiger Jailbreak / Unlock

Scheinbar gibt es noch immer Personen, die gewillt sind Geld für einen Jailbreak bzw. Unlock zu zahlen. Anders lässt es sich nicht erklären, dass die Webseite iphoneunlockuk.com den Jailbreak / Unlock für 29,99 Pfund anbietet. Das eigentlich Verwunderliche ist, dass der Vorgang mit dem kostenlosen PwnageTool durchgeführt wird. Einen Kommentar vom iPhone Dev-Team zu der Angelegenheit gibt es natürlich auch.

Kostenpflichtiges iPod-Update verschwindet aus iTunes

Apple entfernt das 20 US-Dollar teure Update für den iPod touch aus dem iTunes Store. Es half, die bekannten Apps vom iPhone auch auf dem MP3-Player anzubieten. Doch die werden in Zukunft Bestandteil des kommenden Updates auf Firmware-Version 2.0. Die kostet für iPod-touch-Besitzer 10 US-Dollar. Entsprechend können wir diesen Schritt nachvollziehen.

Software-Updates

Das Effekt-Tool Picturesque ist in Version 2.0.3 erhältlich. Die iSync Plugins für Sony Ericsson Handys gibt es es in Version 1.7.3 und der Client für das Online-Spiel EVE Online wurde in Version 5.10.58188 veröffentlicht und die Safari-Erweiterung Saft gibt es in Version 10.5.2.

Mehr über sm:

Ein Wechsler der anderen Art: Stieg im Sommer 2006 von Linux auf ein neues MacBook Pro um. Studierte Informatik in Darmstadt und entwickelt seit Jahren PHP-Applikationen - am liebsten natürlich auf dem Mac.

Metadaten
  • Geschrieben am: 1. Juli 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021
  • Wörter: 323
  • Zeichen: 2409
  • Lesezeit: 1 Minuten 24 Sekunden